Entspannungstherapie

 

Entspannung bedeutet: Hingabe, passive Bewusstheit, Stille, Einkehr und Besinnung.

Es ist ein Weg zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.

Durch regelmäßiges Üben kommt es zu einer Bewusstseinserweiterung in Richtung

Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung.

Entspannungsübungen können dabei helfen, mehr Ausgeglichenheit zu bekommen,

das eigene Selbstwertgefühl zu steigern, mehr Freude im Leben zu gewinnen, besser umschalten zu können, usw.

Dadurch kommt es automatisch zu einer Stärkung des Immunsystems und dadurch zu mehr Gesundheit.