Gesprächstherapie

 

Die Gesprächstherapie ist eine überaus wichtige Begleittherapie jeder Behandlung oder auch als eigenständige Therapie anwendbar.

Heute ist allgemein bekannt, dass eine kranke oder leidende Seele auf Dauer jeden gesunden Körper krank machen kann.

Deshalb ist es selbstverständlich, dass zu jeder Behandlung auch eine individuell abgestimmte,

sehr einfühlsame und vertrauensvolle Gesprächstherapie gehört.

Der Patient lernt, Zusammenhänge zwischen Körpergeschehen und seelischen Belastungen zu erkennen und zu verstehen.