Phytotherapie

 

Die Phytotherapie ist eine eigenständige Therapieform.

Der Begriff kommt aus dem Griechischen und bedeutet: phyton=Pflanze, therapeia=Pflege

Mit der Phytotherapie, einem der ältesten Therapieverfahren,

werden Beschwerden mit Hilfe von Pflanzen und Pflanzenteilen durch verschiedene Zubereitungsarten behandelt.

Die Pflanzen können auch prophylaktisch, d.h. vorbeugend, eingesetzt werden.

Der Vorteil der Phytotherapie ist, dass die Pflanzen ein breites Wirkungsspektrum aufweisen

und weniger Nebenwirkungen haben als synthetische Medikamente.